12.12.2019 - 14:01 Uhr
AmbergOberpfalz

Karaoke am Weihnachtsmarkt ein Dauerbrenner

"Macht hoch die Tür" für die Karaoke-Sänger auf dem Amberger Weihnachtsmarkt: Am Mittwochabend schmetterten sie wieder ihre Songs über die Buden hinweg. Der Andrang war riesig.

Auch die Kleinen hat ihren Spaß: Die Kinder sangen beim Weihnachts-Karaoke gleich im Chor.
von Uli Piehler Kontakt Profil

"Ich hab das Gefühl, dass es immer mehr werden", sagt Moderator Andreas Hahn. Kurz nach 18 Uhr stand der erste Sänger auf der Bühne und dann ging es nonstop durch bis gegen 20.30 Uhr. "Wir hätten noch weitermachen können, aber irgendwann muss auch wieder Schluss sein." Anscheinend übt das Karaoke unterm Christbaum überregionale Anziehungskraft aus, denn die Teilnehmer waren extra aus Wunsiedel, Tirschenreuth, Schwandorf und Kelheim angereist. Ein besonderer Bühnengast kommt aber aus Amberg. Er nennt sich "Mister Ed" und gibt alle Jahre wieder "Don't you forget about me" von Simple Minds zum Besten. Besonderen Applaus gab es für Bettina Mildner aus Flossenbürg. Sie erntete Zugabe-Rufe vom Publikum und setzte dann zusammen mit Benajmin Spitzl aus Mitterteich noch "Up where we belong" von Joe Cocker im Duett drauf. Am Mittwoch, 18. Dezember, um 18 Uhr folgt die dritte Auflage des Weihnachts-Karaoke.

So war das Karaoke 2018

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.