29.04.2019 - 14:00 Uhr
MitterteichOberpfalz

Himmlischer Nachmittag mit Rocca

Der Kreisjugendring Tirschenreuth hat einen besonders guten Draht zum Osterhasen. Denn der beschenkte die Kinder in den Ferien mit einer ganz ungewöhnlichen Aktion.

Der Kreisjugendring lud die Kinder in den Osterferien zum Kinobesuch nach Mitterteich ein.
von Externer BeitragProfil

In diesem Fall brachte der Osterhase keine Eier, sondern Kinotickets: Der Kreisjugendring Tirschenreuth lud zum fünften Mal Kinder ab sechs Jahren zum Besuch eines Kinofilms in den Osterferien ein.

160 Kinobesucher kamen dazu heuer in die Angerlichtspiele nach Mitterteich. Die Verantwortlichen des Kreisjugendrings freuten sich, dass das Angebot trotz des sehr schönen Wetters so gut angenommen wurde. Die große Resonanz war aber auch kein Wunder: Der Eintritt für die Kinder und eine Begleitperson war kostenlos.

Diesmal stand der Abenteuerfilm „Rocca verändert die Welt“ auf dem Programm. Rocca, ein elf Jahre altes, kluges und mutiges Mädchen, führt ein ungewöhnliches Leben. Ihre Eltern sind im Himmel – die Mutter, weil sie bei Roccas Geburt starb und ihr Vater, weil er als Astronaut zur Internationalen Raumstation aufgebrochen ist. Rocca soll deshalb bei ihrer Großmutter in Hamburg wohnen.

Die Großmutter kommt nach einem Sturz ins Krankenhaus und somit muss Rocca alleine zurechtkommen. Sie freundet sich mit dem Obdachlosen Caspar an und steht diesem bei Not zur Seite. In der Schule stellt sie sich den Mobbern der Klasse entgegen.

„Die Parallelen zu Pippi Langstrumpf sind auch gegeben, als sich Rocca mit den zwei Nachbarskindern anfreundet. Rocca könnte auch die Hamburger Pippi Langstrumpf im Jahr 2019 genannt werden“, so der Kreisjugendring.

Die Organisatoren betonen zudem, dass im Film brandaktuelle Themen wie Obdachlosigkeit, Fremdenfeindlichkeit, Mobbing und Soziale Medien kindgerecht verarbeitet werden.

Der Kreisjugendring lud die Kinder in den Osterferien zum Kinobesuch nach Mitterteich ein.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.