07.02.2020 - 16:58 Uhr
Neunburg vorm WaldOberpfalz

Im Zeichen des Fußballs

Rewe-Markt-Geschäftsführer Fabian Dengscherz (Mitte) übernimmt die Schirmherrschaft beim FC-Hallenturnier.
von Autor AGRProfil

Am 8. und 9. Februar veranstaltet der 1. FC Neunburg wieder ein Hallenturnier für G-, F- und E-Junioren in der Dreifachturnhalle an der Katzdorfer Straße. Wie auch im vergangenen Jahr übernimmt Fabian Dengscherz, Geschäftsführer des Rewe-Marktes die Schirmherrschaft.

„Vielen Dank, dass du auch dieses Jahr wieder als Schirmherr fungierst. Das zeigt Dein Interesse für die sportlichen Leistungen unserer jüngsten Nachwuchsspieler und deinen Respekt für das Ehrenamt“ so Christoph Steffens der Jugendleiter FC-Truppe. Der selbst fußballbegeisterte Geschäftsführer freut sich auf ein tolles Turnierwochenende und stellt kostenlos Obst zur Stärkung der Kinder in den Spielpausen zur Verfügung. „Ich übernehme gerne das Amt und wünsche ein spannendes Turnier-Wochenende,“ so Fabian Dengscherz.

36 Mannschaften aus den Landkreisen Schwandorf und Cham kämpfen um die Medaillen. Die Spiele eröffnen am Samstag ab 9.30 Uhr die E-Junioren, und ab 14.30 Uhr kämpfen die F2-Junioren um die Platzierungen. Die F2-Teams eröffnen den zweiten Turniertag ab 9.30 Uhr, ehe die Jüngsten, die G-Jugend um 14.30 Uhr ihr Können zeigen. Der Nachwuchs freut sich, wenn viele Zuschauer die Spiele verfolgen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.