22.01.2020 - 11:49 Uhr
NeusorgOberpfalz

Kapellenverein ehrt Mitglieder

Ehrungen standen nach zehn Jahren Bestehen des Kapellenbauvereins Schwarzenreuth an.

Ehrungen standen nach zehn Jahren Bestehen des Kapellenbauvereins Schwarzenreuth an (von links): Vorsitzender Hans Enders, Bürgermeister Peter König, Bauleiter Josef König sowie Ortssprecher und Zweiter Vorsitzender Thomas Küffner.
von Oliver BecherProfil

Seit zehn Jahren gibt es den Verein um die Kapelle in Schwarzenreuth. Zwei Mitglieder haben sich dafür verdient gemacht. Hans Enders ehrte sie in der Jahreshauptversammlung mit Urkunde und Präsent. Josef König sei nicht nur Zimmermeister und im Ort ansässig, er habe von Anfang an als multifunktionaler Kopf an der Kapelle gearbeitet. Als vor zehn Jahren die Kapelle konkret wurde, hatte Josef König die Initiative ergriffen. Er war Bauleiter, investierte unzählige Stunden in Planung und Ausführung, Modellbau bis hin zur Fertigstellung und legte natürlich selbst Hand an. Die firmeneigenen Geräte und Maschinen stellte er zur Verfügung, auch heute noch darf für jegliche Veranstaltung sein angrenzendes Firmengelände genutzt werden.

Mit Peter König dankte der Verein für die eigentliche Baumöglichkeit. Der Bürgermeister habe damals das Projekt Dorfplatz angeschoben. Wie Enders ausführte, sei auch nach der Fertigstellung die Unterstützung vonseiten der Gemeinde auch weiterhin gegeben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.