28.01.2020 - 16:10 Uhr
SchwandorfOberpfalz

Sturm knickt Bäume

"Es ist niemand verletzt worden, der Schaden ist gering", schickt Polizeikommissarin Franziska Meindl voraus. Doch das Unwetter, das am Dienstagmittag über die Oberpfalz zieht, hinterlässt im Landkreis Schwandorf einige geknickte Bäume.

Laut Polizeipräsidium ging das Unwetter im Landkreis Schwandorf mit umgeknickten Bäumen und umgestürzten Verkehrsschildern ab.
von Claudia Völkl Kontakt Profil

Bei der integrierten Rettungsleitstelle Amberg gingen einige Anrufe ein. Das Polizeipräsidium Oberpfalz grenzt den Zeitraum zwischen 12 Uhr und 15.15 Uhr ein. Entwurzelte oder umgestürzte Bäume wurden aus Maxhütte-Haidhof, Steinberg am See und Schwandorf gemeldet. In Maxhütte-Haidhof hatte ein Autobesitzer in der Dr.-Kurt-Schuhmacher-Straße Pech: Ein Verkehrsschild fiel auf seinen Pkw.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.