20.01.2020 - 16:27 Uhr
SelbOberpfalz

33 Fahrräder gestohlen: Polizei ermittelt 37-jährigen Täter

30 E-Bikes und 3 Mountainbikes hat ein damals Unbekannter Ende Oktober in Selb aus einem Fahrradgeschäft gestohlen. Nun ermittelte die Polizei einen Tatverdächtigen: Der 37-Jährige sitzt bereits in Haft - wegen anderer Straftaten.

Symbolbild
von Julian Trager Kontakt Profil

Die Polizei hat den Diebstahl von 33 Fahrrädern aus einem Selber Radgeschäft aufgeklärt und einen 37-jährigen Tatverdächtigen ermittelt. Der Mann räumte die Vorwürfe ein, wie es im Polizeibericht heißt. Zwischen 19. und 21. Oktober 2019 drang er demnach über ein Kellerfenster im Hinterhof in das Firmengebäude ein. Aus dem Verkaufsraum entwendete er 30 E-Bikes, drei Mountainbikes sowie diverses Fahrradzubehör, Wert: ein mittlerer fünfstelliger Eurobetrag. Die Kripo Hof ermittelte und fand in der Nähe des Geschäfts mehrere Räder. Der Verdacht gegen der 37-Jährigen erhärtete sich. Der Mann saß ohnehin wegen vergleichbarer Eigentumsdelikte sowie weiterer Straftaten bereits in Haft. "Daktyloskopische Spuren des Mannes, die die Kriminalbeamten an den aufgefundenen Fahrrädern gesichert hatten, überführten ihn eindeutig", schreibt die Polizei, die nun prüft, ob der wohnungs- und arbeitslose Mann noch für weitere Delikte verantwortlich ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.