19.01.2020 - 13:16 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Zu Fuß und mit Rad ins Gewerbegebiet

Das Wegenetz der Stadt ist um rund 600 Meter angewachsen. So findet sich jetzt offiziell auch eine fußläufige Verbindung von der Friedrich- zur Einsteinstraße im Verzeichnis.

Fertiggestellt und jetzt auch offiziell ins Wegeverzeichnis der Stadt aufgenommen ist die Verbindung von der Friedrichstraße zum Gewerbegebiet-Ost.
von Werner Schirmer Kontakt Profil

Bei der gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für "Hauptverwaltung, Finanzwesen und Wirtschaft" sowie für "Bau- und Umweltwesen, Stadtentwicklung und Stadtplanung" nahm das Gremium die Widmung der Verbindung zum Gewerbegebiet-Ost vor. Der Fuß- und Radweg hat eine Länge von rund 95 Metern. Abgeschlossen und gewidmet ist auch der Lückenschluss im Gewerbegebiet-Ost mit der Verlängerung der Einsteinstraße und der Heisenbergstraße. Die beiden Stücke, die jetzt eine Ringstraße ergeben, haben eine Länge von 231 und 274 Metern. Mit dem Beschluss werden die Wege auch in die Straßenreinigung mit aufgenommen.

Im Verlauf der Sitzung billigte das Gremium weiter verschiedene Zuschüsse an Vereine. Entsprechend der Satzung gewährt die Stadt jeweils 7,5 Prozent zu verschiedenen Anschaffungen und Investitionen. So erhalten der Reitverein im ATSV rund 700 Euro, der Tennis-Club im ATSV rund 820 Euro und die Stiftland-Griller rund 790 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.