14.11.2019 - 15:21 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Martinsgänse und Laternen

Die Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens statten den Bewohnern des Seniorenzentrums Haus Ziegelanger mit Laternen und selbstgebackenen Martinsgänsen einen Besuch ab. Sie stimmen "Ich gehe mit meiner Laterne" an und begeistern.

Der evangelische Kindergarten Tirschenreuth singt "Ich gehe mit meiner Laterne" für die Bewohner des Seniorenzentrum Haus Ziegelanger.
von Susanne Forster Kontakt Profil

Der evangelische Kindergarten sang am Dienstag im Seniorenzentrum Haus Ziegelanger "Ich gehe mit meiner Laterne". Mit ihren Betreuerinnen Stefanie Siller und Ramona Hofer sorgten die Vorschulkinder mit ihrem Gesang und ihren Laternen für leuchtende Augen bei den Bewohnern. Für eine Überraschung sorgten die selbst gebackenen Martinsgänse, die von den Kleinen an die Senioren überreicht wurden. Die Hinfahrt übernahm das Busunternehmen Eska, was den Besuch im Seniorenzentrum möglich machte, wusste Jasmin Polster, Betreuungsleiterin im Haus Ziegelanger. Die recht lange Strecke vom Büttellochweg bis in die Egerstraße war dadurch nur halb so lang und die Rückkehr zu Fuß für die kleinen Sänger kein Problem. Die Bewohner freuten sich sehr über den Auftritt und auch Polster war begeistert. Besuche von Kindergartenkindern sind rar, wusste sie. Sie wünscht sich "öfter solche Aktionen" und lobte in diesem Zusammenhang den Einsatz des Busunternehmens.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.