08.12.2019 - 12:25 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Streit endet mit gebrochener Nase

Die beiden Kontrahenten waren hochgradig alkoholisiert. Für einen von beiden endete der Streit im Krankenhaus.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Gegen 2 Uhr musste am Samstagmorgen der Leiter einer Spielothek am Maximilianplatz die Polizei verständigen. Grund war die heftige Auseinandersetzung zweier Gäste. Ein 30-Jähriger beendete den Streit mit einen Faustschlag gegen die Nase seines 29-jährigen Kontrahenten. Der Geschädigte erlitt eine Nasenfraktur und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Tirschenreuth gebracht werden. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch unklar, jedoch waren beide Beteiligte hochgradig alkoholisiert. Den Schläger erwartet nun einen Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.