22.01.2020 - 15:39 Uhr
VohenstraußOberpfalz

A 6 gesperrt: Kleinlaster landet an der Mittelleitplanke

Aufgrund eines Motorschadens landete ein tschechischer Kleinlastkraftwagen auf der A 6 in der Mittelleitplanke.Die Autobahn ist kurzfristig komplett gesperrt.

Kleine Ursache, große Wirkung. Ein tschechischer Kleintransporter landet am Mittwochmittag wegen eines Motorschadens an der Mittelleitplanke.Der Fahrer blieb unverletzt. Die A 6 ist kurzfristig komplett gesperrt.
von Elisabeth DobmayerProfil

Ein tschechischer Kleinlastkraftwagenfahrer der Marke Mercedes kam am Mittwoch gegen 13.45 Uhr auf der A 6 zwischen Vohenstrauß-Ost und der Anschlussstelle Pleystein von der Überholspur ab und landete in der Mittelleitplanke. Ein technischer Defekt dürfte dafür die Ursache gewesen sein. Kurzzeitig war die Autobahn komplett gesperrt. Nachdem die Kräfte der Vohenstraußer Stützpunktwehr die Unfallstelle abgesichert hatten, konnte der Verkehr auf der rechten Fahrbahn wieder ungehindert an der Unfallstelle vorbeifließen. Helfer vor Ort Heinrich Rewitzer brauchte nicht einzugreifen, da der Fahrer unverletzt blieb. Vor Ort waren auch BRK-Rettungskräfte. Nachdem die Feuerwehr das Gefährt auf die Standspur gezogen hatte, sicherte eine Polizeistreife die Gefahrenstelle ab, bis der Abschleppwagen eintraf. Der neue Verkehrsleitanhänger der Feuerwehr leistete bei diesem Unfall bereits beste Dienste und warnte die Verkehrsteilnehmer vor der eigentlichen Unfallstelle.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.