18.11.2019 - 08:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Der Weidener Buchhändler Hans Gollwitzer ist verstorben

"Er ist einfach gegangen. Er hat nicht gelitten", sagt seine Frau Ingeborg. Am Mittwochabend endete für den Buchhändler Hans Gollwitzer (87) das letzte Kapitel seines Lebens. Er ist Zuhause friedlich eingeschlafen.

Hans Gollwitzer.
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Eine halbe Stunde zuvor hat die Familie noch zusammen in Altenstadt/WN Abendbrot gegessen. "Da hat er noch Witze gemacht, auf seine trockene Art", erzählt seine Frau - dankbar für 60 gemeinsam verbrachte, glückliche Jahre: Am 22. Oktober feierte das Ehepaar noch die Diamantene Hochzeit.

Erst im hohen Alter hat der gebürtige Weidener sich etwas Ruhe gegönnt. Nach seiner Ausbildung sammelte er zunächst Berufserfahrung bei Buchhandlungen in Karlsruhe, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, war zuletzt als Geschäftsführer der Frankfurter Universitätsbuchhandlung Blazek und Bergmann tätig, bevor er in seine Heimat zurückkehrte und 1961 die traditionsreiche Buchhandlung Gollwitzer in der fünften Generation übernahm. 1838 war die Buchhandlung von Wolfgang Gollwitzer gegründet worden. In den 42 Jahren, in denen Hans Gollwitzer in dem Geschäftshaus in der Türlgasse Regie führte, wurde die Buchhandlung mehrfach umgebaut und technisch stets auf dem neuesten Stand gehalten. 1975 gliederte er dem Geschäft eine Versandbuchhandlung an, die Kunden aus aller Welt bediente. 1980 reaktivierte er den Verlag Gollwitzer, in dem er kynologische Bücher veröffentlichte, die allesamt zu Standardwerken wurden. Auch nach der Übergabe des Geschäfts, stand Hans Gollwitzer seinem Sohn Rüdiger noch lange mit Rat und Tat beiseite.

Um den Verstorbenen trauern Ehefrau Ingeborg, die Söhne Rüdiger und Matthias sowie der Autor Eric H.W. Aldington. Die Urnenbeisetzung wird auf Wunsch des Verstorbenen in aller Stille im Familienkreis stattfinden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.