22.01.2020 - 11:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

1. AC Weiden: Ersatzgeschwächt und zu viele Fehlversuche

Die Gewichtheber des 1. AC Weiden hätten schon in Bestbesetzung und Top-Form sein müssen, um dem TSV Heinsheim Paroli bieten zu können. Beides war nicht der Fall.

Bei Lavinia Rat war viel Pech im Spiel. Im Reißen konnte die Weidener Gewichtheberin keinen gültigen Versuch auf die Matte bringen.
von Autor SSMProfil

Kein Glück hatte der 1. Athletenclub Weiden im Heimkampf gegen den letztjährigen Erstligisten TSV Heinsheim. Die Gäste behaupteten sich mit Spitzenleistungen klar gegen die Weidener Schwerathleten und übernahmen mit einem Endergebnis von 333,8:651-Punkten die Tabellenführung in der 2. Gewichtheber-Bundesliga. Nach einem sehr erfolgreichen Sportjahr 2019 musste der 1. AC Weiden ersatzgeschwächt ins neue Jahr starten. Es fehlten mit Bryan Jow und Johannes Popel zwei Leistungsträger.

Vor rund 100 Zuschauern rückte der TSV Heinsheim von Beginn an die Kräfteverhältnisse zurecht. Viele Fehlversuche auf Weidener Seite sorgten nach dem Reißen für ein Zwischenergebnis von 115,3:245,0-Punkten. Besonders Lavinia Rat hatte Schwierigkeiten, in den Wettkampf zu finden. Sie beendete die Teildisziplin ohne gültigen Versuch.

Auch im Stoßen wollte die Pechsträhne der Weidener Schwerathleten nicht abreißen. Roman Schemmel verletzte sich bei seinem ersten Versuch (123 kg) an der Hand und musste den Wettkampf abbrechen. Besser lief es für Alexander Narr und Mohammad Mostafawi, die beide ohne Fehlversuche durch die zweite Teildisziplin gingen. Alexander Narr erzielte mit 100 Punkten das beste Weidener Ergebnis.

Dennoch dominierte der TSV Heinsheim auch im Stoßen. Besonders Aleksandar Nikolaev Dimitrov, der insgesamt 133 Punkte erzielte, und der amtierende Vizeeuropameister Stilyan Grozdev, der mit 161 Kilogramm die höchsten Lasten des Abends bewältigte und 168 Punkte zum Heinsheimer Ergebnis beitrug, vergrößerten den Vorsprung weiter.

Mit einem Endergebnis von 333,8:651-Punkten gingen alle drei Tabellenpunkte an den TSV Heinsheim, der sich nun auf dem ersten Tabellenplatz befindet. Der 1. AC Weiden bleibt auf dem vierten Platz.

Einzelergebnisse: Mohammad Mostafawi (Reißen 97 kg/Stoßen 114 kg/50 Punkte), Roman Schemmel (94 kg/–/6,3 Punkte), Alexander Narr (132 kg/160 kg/100 Punkte), Simone Schemmel (55 kg/68 kg/61 Punkte), Lavinia Rat (–/ 59 kg/ 37,5 Punkte), Kerstin Schemmel (61 kg/75 kg/79 Punkte).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.