21.01.2020 - 18:48 Uhr
Sport

Weltverband gibt OK für Ski-Rennen in Garmisch-Partenkirchen

Zuschauer auf der Tribüne beim Ski alpin-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen. Foto: Stephan Jansen/dpa/Archivbild
von Agentur DPAProfil

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die alpinen Weltcup-Rennen in Garmisch-Partenkirchen sollen wie geplant Anfang Februar ausgetragen werden. Der Ski-Weltverband FIS gab nach einer Schneekontrolle am Dienstag Grünes Licht für die Herren-Abfahrt am Samstag nächster Woche und den Riesenslalom tags darauf. Das teilte die FIS mit.

Am Montag war die Schneekontrolle auf der Kandahar-Piste noch verschoben worden. „Die Piste ist in einem sehr guten Zustand, und auch die Wetterprognosen für die kommenden Tage sind positiv, so dass den Rennen am 01./02. Februar nichts im Wege steht“, sagte Renndirektor Emmanuel Couder.

Homepage Weltcup

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.